Sie befinden sich hier: Aktuelles >>
Porta spendet für die Lebenshilfe Gütersloh

Porta Hilft und tut Gutes deutschlandweit!

 

Unter diesem Motto hatte sich das Möbelhaus an 07. Mai, wie schon im Jahr zuvor, mit der Spende von 10 % des Tagesumsatzes für gemeinnützige Einrichtungen in den Dienst der guten Sache gestellt. Dabei wählte jedes Porta-Haus eine Hilfsorganisation aus.

 

Das Einrichtungshaus in Gütersloh hat sich für die Lebenshilfe Kreisvereinigung Gütersloh entschieden.

 

(v.l.n.r. Gerhard Birth - Lebenshilfe, Evelyn Voßhans - Vorstand Lebenshilfe,
Hans Werner Alberts - Geschäftsleiter Porta, Ingrid Auweiler - Lebenshilfe)

 

So freuten sich nicht nur der Geschäftsleiter Hans Werner Alberts, sondern auch die Vertreter der Lebenshilfe Kreisvereinigung Gütersloh, einen Scheck in Höhe 8442,40 € überreichen bzw. entgegen nehmen  zu können.

 

Dieses Geld wird die Arbeit der Lebenshilfe Gütersloh für behinderte Kinder-, Jugendliche und Erwachsene, bzw. solchen, die von Behinderung bedroht sind, wesentlich unterstützen.

 

Mit einem großen Informationsstand bekam die Lebenshilfe zudem die Möglichkeit in den Verkäufsräumen von Porta ihre Unterstützungsangebote vorzustellen. Weitergehende Fragen wurden von Gertudis Keller, Cornelia Rogalla und Gerhard Birth gerne beantwortet.

 

Infostand der Lebenshilfe Kreisvereinigung Gütersloh

 

 

Eine Klasse der Michaelisschule Besucht den Infostand
Im Laufe des Tages wurde der Infostand auch von einer Klasse der Michaelisschule besucht, die freundlicher Weise auf dem "roten Teppich" für ein Foto posierte.

Facebook Youtube