Sie befinden sich hier: Aktuelles >>
„Kostbar“ backt Waffeln für Flüchtlinge

\"\"Ehrenamtliches Engagement von Menschen mit Behinderung ist bei der Lebenshilfe selbstverständlich. An einem Sonntag im September waren sie mit ihrer „Kostbar“ vor einer Flüchtlingsunterkunft in Rheda-Wiedenbrück und versorgten Kinder und Erwachsene aus vielen Nationen mit Waffeln am Stiel. Diese Aktion ist Teil eines von der Aktion Mensch geförderten Projektes „Inklusion im Sozialraum“. Die Waffelbäcker Michael Hänsdieke, Maria Heising und Lutz Albrecht sind Bewohner der Lebenshilfe-Hausgemeinschaft an der Rietberger Straße und werden von ihren Betreuerinnen Sabrina Arndt und Meike Breßan unterstützt

Facebook Youtube